Die 1.000 verlassenen Tempel der Ruinenstadt des früheren mittelalterlichen Vijayanagar-Königreiches in Hampi sind ein Highlight jeder Goa-Reise.













Hampi ist eine historische indische Stätte, die ab etwa 1343 Hauptstadt des hinduistischen  Königreichs Vijayanagar war und zur Blütezeit rund 200.000,
nach anderen Schätzungen sogar 500.000 Einwohner hatte. Sie gehört seit 1986 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Heute ist Hampi nur noch ein Dorf mit 2134 Einwohnern (Zählung 2001).

Hampi2_bigVon den Festungsmauern, die einst die Stadt umgeben hatten, sind nur noch geringe Reste erhalten, von den Palästen noch einige Grundmauern. Dafür haben zahlreiche Tempel aus hartem Granit überdauert. Erhalten blieben kleine Jaina-Tempelruinen aus dem 10. Jahrhundert, die aufwändigsten und am besten erhaltenen Tempel im Vijayanagara-Stil stammen aus dem 14.–16. Jahrhundert. Der Höhepunkt dieses Stils ist beim Vitthala-Tempel aus der Mitte des 15. Jahrhunderts erreicht. Er steht im Norden in Flussnähe, drei hohe Gopurams  (Tortürme) begrenzen ein Areal von 164 x 94 Meter. Es gibt mehrere Mandapas (Vorhallen), darunter die übliche Hundertpfeilerhalle. Der Haupttempel ist Vishnu  geweiht, dessen Reittier ist Garuda, der – einzigartig in Indien – in einem freistehenden, getreu nach dem hölzernen Modell in Stein gemeißelten Ratha (Tempelwagen) sitzt.

Heute sind der Haupttempel und die zuführende Hampi-Bazaar-Straße von Einheimischen und Händlern aus anderen Bundesstaaten belebt. Die Kultbauten sind in eine außergewöhnliche Felslandschaft eingebettet und von fruchtbaren Bananenplantagen und Reisfeldern umgeben, die durch den Tunghabhadra-Fluss bewässert werden. Der von der indischen Regierung in der Nähe gebaute Tungabhadra-Staudamm versorgt die Gegend mit elektrischem Strom.

An einigen Stellen kann mit kleinen runden Korbbooten, die wie Schildkrötenpanzer aussehen, über den Fluss gesetzt werden um Anegondi zu erreichen, den nördlichen Außenposten der Stadt, von dem in einem weiten Gebiet nur noch sehr geringe Reste erhalten sind.

Besucher Insgesamt 99862

Copyright by Peter & Friends Classic Adventure ® Pvt. Ltd. 2012 | CASA TRES AMIGOS RESORT | House No.425 Assagao | 403 507 | Anjuna | Goa | India