GROSS.JPG       

CASA TRES AMIGOS - GOA

Goa, Goa

450 Jahre lang portugiesische Kolonie und seit 1961 in der Indischen Union, liegt der indischen Bundesstaat Goa an der Westküste des indischen Subkontinents. Es ist berühmt geworden durch seine landschaftliche Schönheit, Palmenwälder und Reisfelder, sowie endlose Sandstrände. Faszinierend sind auch die liebenswerten, äußerst gastfreundlichen Menschen, die „Musik im Blut haben“ und es vorzüglich verstehen, aus jedem (Urlaubs-) Tag ein Fest zu machen.

Goa bietet dem Besucher ein unerwartet abwechslungsreiches Bild aus indischer und mediterraner europäischer Kultur: farbenprächtige Saris und Gewänder, exotische Blumen und Vögel, orientalische Bazare und mediterrane Märkte, gut erhaltene mittelalterliche Forts und Kirchen....

 

Goa ist heute eine der wohlhabenden indischen Provinzen und ganz bestimmt die Lebenslustigste.

106 Kilometer lang sind die oft noch unberührten goanischen Sandstrände, unbeschreiblich die farbenfrohen Sonnenuntergänge über der arabischen See. Dazu gehört ein „Sundowner – Cocktail“ und ein Dinner mit frischen Fischen und Meeresfrüchten, und schon stellt sich auch bei uns gestressten Europäern das berühmte "Take It Easy"- Feeling ein, auf goanisch das "Sossegado- Gefühl.

Die Temperaturen lassen schnell den deutschen Winter vergessen; tagsüber erreicht das Thermometer immer um die 30 Grad, nachts fällt es knapp unter 20 Grad und das Meerwasser wird nicht kälter als 25 Grad. In einer äußerst reizvollen Landschaft, geprägt durch sattgrüne Reisfelder, Cashewnuss-, Mango- und Kokosplantagen, erleben alle Goa - Besucher erlebnisreiche Tage, in einem Urlaubs- und Badeparadies für Menschen aus aller Welt.

Besucher Insgesamt 98902

Copyright by Peter & Friends Classic Adventure ® Pvt. Ltd. 2012 | CASA TRES AMIGOS RESORT | House No.425 Assagao | 403 507 | Anjuna | Goa | India